Filmprogramm Junge Doks

Mit unserem Filmprogramm "Junge Doks" möchten wir vor allem Schüler und Jugendliche ansprechen und ihnen nach jeder Filmvorführung Gelegenheit zu einem Dialog mit den Filmemachern geben.


Filme, die in diesem Programm laufen, sind in unserer Programmübersicht mit dem Kürzel (Junge Doks) gekennzeichnet. 

Für Plätze, die nicht für Schulvorstellungen reserviert sind, können regulär Karten an der Kinokasse erworben werden.


Donnerstag 19. März, 10:30

Schulvorstellung Gymnasium Bruckmühl

Herr und Frau Müller

D 2016, 15 Min., Dominique Klein

In Anwesenheit der Regisseurin

Seit einem heftigen Schlaganfall kann sich Herr Müller seiner Frau nicht mehr wie gewohnt mitteilen. Das hält das Ehepaar jedoch nicht von einem ebenso lebhaften wie liebevollen Austausch mit anderen Mitteln ab.


Saudade

D 2019, 30 Min., Denize Galiao

In Anwesenheit der Regisseurin

Ein Wort, ein Film. Saudade beschreibt ein Gefühl, das zwischen Sehnsucht, Verlust und Freude vagabundiert und dabei das Schmerzlich-Schöne des Lebens in einem Begriff verdichtet.


Freitag 20. März, 10:30

Schulvorstellung Gymnasium Bad Aibling

Die Frau mit den 5 Elefanten

CH/D 2009, 94 Min., Vadim Jendreyko

In Anwesenheit des Regisseurs

Übersetzer führen gemeinhin ein Schattendasein. Doch Swetlana Geier hat sich mit der Neuübersetzung der fünf großen Romane Dostojewskis ein Stück weit unsterblich gemacht. Das Sensible Portrait einer Frau und ihrer Liebe zur Sprache.